Transfersicherung

Trainings dienen nur dann ihrem Zweck, wenn Teilnehmer nicht nur zufrieden sind, sondern wenn langfristig eine Veränderung ihres Verhaltens erzielt wird.

 

Transfersicherung sorgt dafür, dass im Training erworbenes Wissen auch tatsächlich in Handeln umgesetzt wird bzw. neu erprobte Verhaltensweisen auch im Arbeitsalltag angewendet werden.

 

Zur Transfersicherung dienen

  • vorbereitende Maßnahmen, z.B. Erstellen eines Transferplans
  • begleitende Maßnahmen, z.B. Einüben neuer Verhaltensweisen
  • nachbereitende Maßnahmen, z.B. Ermöglichen und Verstärken neuer Verhaltensweisen im betrieblichen Umfeld

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

Keithstr. 14

12307 Berlin

 

fon: +49 30 8010808 - 0

fax: +49 30 8010808 - 20

 

info@bao.de