September 2004: 44. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

 

Der 44. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), der vom 26. bis zum 30. September 2004 an der Georg-August Universität Göttingen stattfindet, feiert das 100-jährige Bestehen der DGPs.

 

Neben einer rückblickenden Bestandsaufnahme über 100 Jahre psychologische Forschung im deutschen Sprachraum und einer aktuellen Standortbestimmung wird auch die Entwicklung von Zukunftsperspektiven für die deutschsprachige Psychologie ein zentrales Thema sein.

 

Das bao ist auf diesem Kongress mit mehreren Beiträgen zu unterschiedlichen Themen vertreten:

 

Partizipation

Der Beitrag "Partizipationsfaktoren als Handlungshilfe für die Organisationsentwicklung" beleuchtet den Vorteil für Praktiker bei der Planung und Durchführung spezifischer Veränderungsmaßnahmen durch zusätzliche Informationen darüber, in welchen Partizipationsbereichen Veränderungsmaßnahmen den größten Nutzen bringen können.

Abstract als Download im PDF-Format

 

Usability

Ein Vortrag aus dem Bereich Software-Ergonomie und Usability Engineering geht auf den Zusammenhang zwischen Software Ergonomie und Stresserleben ein und stellt die provokante Frage "Gebrauchstauglichkeit von Software: ein vernachlässigtes Konstrukt in der Stressforschung?"

Abstract als Download im PDF-Format

 

Coaching

Ein Vortrag zum Thema Coaching beschäftigt sich mit der "Bedeutung der Zielformulierung für den Coaching-Erfolg" und analysiert, welche Ziele im Coaching angestrebt werden, wie diese Ziele formuliert werden und welche Zusammenhänge zwischen der Zielformulierung, dem Prozess der Zielkonkretisierung und den erreichten Wirkungen bestehen.

Abstract als Download im PDF-Format

 

 

bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

 

<<< Zurück

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

Keithstr. 14

12307 Berlin

 

fon: +49 30 8010808 - 0

fax: +49 30 8010808 - 20

 

info@bao.de