April 2007: Seminar "Work-Ability als Führungsaufgabe"

 

Ziel dieses Projektseminars ist es, anhand von Zusammenhängen zwischen Arbeits- und Umgebungsgestaltung sowie der Arbeitsfähigkeit valide, zielgruppenspezifische und geschlechtsspezifische Maßnahmen zur Verbesserung eben dieser abzuleiten. Darüber hinaus sollen Vorteile aus der kombinierten Anwendung bereits in der Praxis der betrieblichen Gesundheitsförderung bewährter Instrumente herausgearbeitet werden. Insbesondere das hinter dem Konzept der "Work Ability" stehende Instrument des ABI (Arbeitsbewältigungsindex von Tuomi et al., 2003), das bereits vor 20 Jahren in Finnland entwickelt und sich in der Praxis vielfach angewandt wurde, als auch der KFZA (Kurzfragebogen zur Arbeitsanalyse von Prümper, Hartmannsgruber & Frese, 1995) bilden hierfür einen geeigneten betriebspraktischen Zugang.

 

bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

 

<<< Zurück

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

Keithstr. 14

12307 Berlin

 

fon: +49 30 8010808 - 0

fax: +49 30 8010808 - 20

 

info@bao.de