Aktuelles | fvw | Job & Leben – Mitarbeiter mögen’s mobil

Mai 2017: fvw | Job & Leben – Mitarbeiter mögen’s mobil

„Mittlerweile arbeiten sechs von zehn der Befragten mit mobilen Geräten“, weiß Jochen Prümper, Wirtschaftspsychologe an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin. Die meisten arbeiten intern und extern mobil (44,6 Prozent). Weniger als die Hälfte nutzt vorwiegend den stationären Arbeitsplatz. Aber: 28,3 Prozent der Beschäftigten haben eine kritische Haltung gegenüber dem mobilem Arbeiten.

„Dreh- und Angelpunkt für mobiles Arbeiten sind die Kompetenzen der Mitarbeiter“, so Prümper. Sieht es bei der digitalen Sozial- und Selbstkompetenz der Beschäftigten insgesamt gut aus, zeigt die Umfrage beim Thema digitale Sachkompetenz großen Nachholbedarf. Zum Beispiel bei der Fähigkeit, Daten bei der mobilen Zusammenarbeit ausreichend zu schützen oder eine schnelle Lösung bei technischen Problemen zu finden. Hier müssten Arbeitgeber nachbessern und ihr Personal fördern. Das könne bei jedem Kollegen anders sein: „Menschen sind bei diesem Thema in ihren individuellen Bedürfnissen sehr unterschiedlich“, sagt Prümper.

weiter zum Beitrag...

 


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

Keithstr. 14

12307 Berlin

 

fon: +49 30 8010808 - 0

fax: +49 30 8010808 - 20

 

info@bao.de