September 2008: Wirtschaftspsychologie, Themenheft "Alter und Arbeit"

Der Artikel widmet sich der Benachteiligung älterer Personen bei der Benutzung von IT-Systemen in der Arbeitswelt und im Alltag. Diese kann unter Berücksichtigung der Besonderheiten älterer Nutzer durch geeignete Trainingsprogramme ausgeglichen werden.

 

Im Fokus steht die Rolle von Computerwissen zur Benutzung eines Fahrkartenautomaten. Es wird eine empirische Untersuchung vorgestellt, die zeigt, dass sich Ältere vor allem in der Effizienz von Jüngeren unterscheiden und dass sich das Computerwissen (Computer Literacy) stark auf Effektivität, Effizienz und Zufriedenheit im Umgang mit dem Fahrkartenautomaten auswirkt.

 

Sengpiel, M. Struve, D., Dittberner, D. & Wandke, H. (2008). Entwicklung von Trainingsprogrammen für ältere Benutzer von IT-Systemen unter Berücksichtigung des Computerwissens. Wirtschaftspsychologie, 3, (Themenheft: Alter und Arbeit), 94-105.

 

 

 

 

 

bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

 

<<< Zurück

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

Keithstr. 14

12307 Berlin

 

fon: +49 30 8010808 - 0

fax: +49 30 8010808 - 20

 

info@bao.de