August 2009: Freundlichkeit und Respekt als Motor der Arbeitsfähigkeit eine empirische Studie

In diesem Beitrag werden Ergebnisse aus Forschungsprojekten und Unternehmensbefragungen präsentiert, die den Einfluss von Freundlicher Zuwendung und Respektierung durch den Vorgesetzten auf die „Arbeitsfähigkeit“ der Beschäftigten untersuchen. Das Fazit des Beitrags unterstreicht, dass Beschäftigte die von ihren Führungskräften freundliche Zuwendung erfahren und respektiert werden ihre Arbeitsfähigkeit höher einschätzen.

 

Hier steht Ihnen die Möglichkeit zum Download des Buchbeitrags zur Verfügung.

 

Becker, M., Ehlbeck, I. & Prümper, J. (2009). Freundlichkeit und Respekt als Motor der Arbeitsfähigkeit eine empirische Studie. In M. Giesert (Hrsg.), Führung und Gesundheit – Gesundheitsgipfel an der Zugspitze (S. 62-74). Hamburg: VSA-Verlag.

 

 

 

 

bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

 

< < < Zurück

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


bao - Büro für Arbeits- und Organisationspsychologie GmbH

Keithstr. 14

12307 Berlin

 

fon: +49 30 8010808 - 0

fax: +49 30 8010808 - 20

 

info@bao.de